Menu

Krankenversicherung

Die internationale Mobilität nimmt stetig zu. Die Zahl der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer steigt laufend. Doch wer die Schweiz verlässt, um sich im Ausland niederzulassen, hat hinsichtlich der Krankenkasse einige Punkte zu beachten.

Im Normalfall kann bei einem Wegzug ins Ausland die schwei­ze­rische Krankenversicherung nicht einfach beibehalten werden. Dies bedeutet, dass man entweder eine Versicherungslösung im neuen Wohnland finden oder, falls eine solche nicht vorhanden ist, eine private Krankrenversicherungspolice abschliessen muss.

Zu diesem Grundsatz gibt es eine Reihe von Ausnahmen, die zum einen von der Art des Aufenthaltes abhängen und zum anderen vom gewählten Wohnsitzland.

Eine kurze Zusammenfassung über die verschiedenen Varianten der Krankenversicherungen und die politischen Tätigkeiten der Auslandschweizer-Organisation, SwissCommunity, in diesem Zusammenhang finden Sie im Factsheet «Krankenversicherung».

Für weitere Informationen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter info@swisscommunity.org.

Weiterführende Informationen:

top