Menu
stage img
  • SwissCommunity-News

Mit 600 Jugendlichen im Schnee

07.06.2021 – Loïc Roth | SJAS

Zusammen mit Jugendlichen aus der Schweiz Wintersport treiben: Das ist – etwas Losglück vorausgesetzt – im Januar 2022 möglich. Verlost werden 25 Plätze für Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren.

Das nächste Jugendskilager (JUSKILA) findet vom 2. bis 8. Januar 2022 an der Lenk im Berner Oberland statt. Teilnehmen werden rund 600 Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren. Mit dabei werden erneut 25 Jugendliche aus der Fünften Schweiz sein.

Wer am JUSKILA teilnehmen möchte, muss sich mindestens in einer der drei Schweizer Landessprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch verständigen können. Die Lagerplätze werden ausgelost. Wer ausgelost wird, kann zu den unten genannten Tarifen teilnehmen. Schneesportunterricht, Essen und Unterkunft sind eingeschlossen. Organisation und Finanzierung der Hin- und Rückreise liegen in der Verantwortung der Eltern. An der Verlosung teilnehmen können Kinder der Jahrgänge 2007 und 2008. Ende September wird bekannt gegeben, wer einen Platz gewonnen hat.

Lagerkosten

Im Preis inbegriffen sind Zugtickets mit Gültigkeit innerhalb der Schweiz, Essen, Unterkunft, Skiabonnement und Schneesportunterricht: CHF 120.–
Mietkosten für die Wintersportausrüstung (Skis, Stöcke und Skischuhe oder Snowboard und Snowboardschuhe): CHF 50.–

Für die Auslosung

Einsendung des Talons zusammen mit einer Kopie des Schweizer Passes eines Elternteils oder des Kindes bis 15. September 2021 (Datum des Eingangs). Per E-Mail oder an Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS), Alpenstrasse 26, 3006 Bern, SCHWEIZ

Auskünfte und Informationen

Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS)
Telefon +41 31 356 61 16 | Fax +41 31 356 61 01
E-Mail | www.sjas.ch

PS: Ab dem Winter 2022/2023 wird die Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS) erneut eigene Winterlager anbieten. Im Winter 2021/2022 finden aus terminlichen Gründen keine SJAS-Winterlager statt: Die Winterferientage liegen ungünstig und würden zu einem etwas gar kurzen Winterlager führen.

top