Menu
  • SwissCommunity-News

Das «Parlament» der Auslandschweizerinnen und -schweizer tagt am 14. März 2020 in Bern

23.01.2020 – Jézael Fritsche

Vor welchen Herausforderungen steht unsere Demokratie?

Die nächste Sitzung des Auslandschweizerrats (ASR) findet am Samstag, 14. März 2020, traditionsgemäss im Berner Rathaus statt. Die Tagesordnung wird ungefähr drei Wochen vor der Sitzung auf www.aso.ch verfügbar sein. Die Sitzung ist öffentlich und wird auf der Website der Auslandschweizer-Organisation (ASO) live übertragen.

Der ASR, das Repräsentationsorgan der Fünften Schweiz, besteht aus 140 Delegierten. 120 von ihnen vertreten die Gemeinschaft der Auslandschweizerinnen und -schweizer, 20 sind Inlandschweizerinnen und -schweizer aus Politik, Wirtschaft, Interessengruppen und dem Kulturbereich. Sie alle setzen sich für ihre 760 000 im Ausland lebenden Mitbürgerinnen und Mitbürger ein.

Der ASR trifft sich zweimal jährlich, um zu Themen Stellung zu nehmen, die in direktem Zusammenhang mit Auslandschweizerinnen und -schweizern stehen, und um ihre Interessen zu vertreten. Die Frühlingssession findet im März in Bern statt, die Herbstsession wird jeweils im Rahmen des Auslandschweizer-Kongresses durchgeführt. Die Delegierten engagieren sich freiwillig für jeweils vier Jahre (2017–2021). Sie werden von den Auslandschweizergemeinschaften gewählt. An den Sitzungen kann der ASR Beschlüsse fassen und Empfehlungen an Behörden, Institutionen oder die Öffentlichkeit aussprechen.

Vor welchen Herausforderungen steht unsere Demokratie?

Auslandschweizer-Kongress 2020

Migration, Datenschutz, Digitalisierung, Ausübung politischer Rechte: Wie reagiert das demokratische System der Schweiz auf die aktuellen Herausforderungen? Wo besteht Reformbedarf? Wie garantieren wir die Wahrung der weltweit einmaligen demokratischen Grundsätze der Schweiz?

Diese und viele weitere Fragen versuchen die Referentinnen und Referenten des Kongresses 2020 zu beantworten oder zu reflektieren. Reservieren Sie sich schon jetzt das Wochenende vom 22./23. August 2020 und besuchen Sie uns in Lugano!

 

top