Menu
stage img
  • Gesehen

Das Bild der Arbeit

04.11.2015

Arbeit bedeutet heute nicht dasselbe wie vor 150 Jahren. Nicht nur die Tätigkeiten haben sich verändert, auch die gesellschaftliche Bedeutung der Arbeit und das Verhältnis zwischen Patrons und Arbeitern haben sich gewandelt. Fotografien zur Arbeit, aufgenommen zwischen 1860 und 2015, sind derzeit im Nationalmuseum in Zürich ausgestellt. Sie dokumentieren eindrücklich die Veränderungen der Arbeitswelten und das Verhältnis der Menschen zu ihrer Arbeit.

Die Ausstellung im Nationalmuseum Zürich dauert noch bis 31. Januar 2016. Zur Ausstellung ist im Limmat-Verlag das Buch «Arbeit – le travail» erschienen; 224 Seiten mit verschiedenen Textbeiträgen und 218 Fotografien; CHF 48.–, Euro 52. www.limmatverlag.ch, www.nationalmuseum.ch

top