Menu
stage img
  • In eigener Sache

Marko Lehtinen ist neuer Chefredaktor

29.01.2016

Nach fünf Jahren als Chefredaktorin der «Schweizer Revue» tritt Barbara Engel in den Ruhestand. Wir benutzen diese Gelegenheit, ihr für die geleistete Arbeit und insbesondere für die Verwirklichung des neuen Layouts der «Revue» sowie der App zu danken, und wünschen ihr nur das Beste für die kommende Zeit.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen den neuen Chefredaktor der «Schweizer Revue», Marko Lehtinen, vorstellen. Er ist 48-jährig und wohnhaft in Schönenbuch bei Basel. Marko Lehtinen hat Journalistik studiert und war zuvor Geschäftsleiter und Chefredaktor der Gratiszeitung «Baslerstab». Weitere Stationen seiner journalistischen Laufbahn waren unter anderem «Radio Basel 1», die Kulturredaktion der «Mittelland Zeitung» und die «Basler Zeitung», wo er in erster Linie über Kulturthemen schrieb sowie als Produzent tätig war. Ausserdem verfasste der Basler mit finnischen Wurzeln Artikel aus dem Bereich Musik für diverse Tageszeitungen wie die «Neue Luzerner Zeitung», «Südostschweiz», «Sonntagszeitung», das «St. Galler Tagblatt» oder den «Bund».

Marko Lehtinen, der am 1. November 2015 in seine neue Funktion gestartet ist, realisiert hier seine erste Ausgabe der «Schweizer Revue». Wir freuen uns bereits jetzt auf die gute Zusammenarbeit mit ihm.

Sarah Mastantuoni, Ariane Rustichelli, Co-Direktorinnen der Auslandschweizer-Organisation

top