Menu
stage img
  • Trouvaillen

Globi wird Bio-Bauer

28.07.2014

Seit Jahrzehnten begleiten die Globi-Geschichten Deutschschweizer Kinder. Ursprünglich als Werbeträger für die Warenhauskette «Globus» entworfen, hat Papagei Globi inzwischen in über 80 Kinderbüchern so ­manches Abenteuer erlebt. Obschon die ersten Übersetzungen in der Westschweiz wenig Erfolg hatten, werden auch heute noch ausgewählte Bände ins Französisch übersetzt. Auch englische Übersetzungen gibt es seit einigen Jahren.

Im neusten Band «Globi, der schlaue Bauer» modernisiert der Titelheld einen Familienbetrieb, stellt auf Bio-Standards und sanfte Schädlingsbekämpfung um. Das Buch erscheint zum Internationalen UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe, und die Geschichten wurden in Kooperation mit der schweizerischen Stiftung Bio­vision entwickelt. 

Wie gewohnt wird in Reimen erzählt – auch in den Sprachen Französisch und Englisch, in denen dieses Bilderbuch ebenfalls erschienen ist. Erzählungen und Lieder auf der zugehörigen Hörbuch-CD sind in Schweizerdeutsch. MH

«Globi, der schlaue Bauer», Globi-Verlag, Zürich; Buch (auch in Französisch und Englisch), CHF 21.50; Hörbuch-CD in Schweizerdeutsch, CHF 16.90

top