Menu
  • SwissCommunity-News

Ein Auslandschweizer-Jugendparlament ist das Ziel

09.07.2015

Der Jugenddienst der Auslandschweizer-Organisation organisiert am Auslandschweizer-Kongress in Genf ein Seminar.

«Bürgerbildung: Garantie für eine lebendige Demokratie» lautet das Thema des diesjährigen Auslandschweizer-Kongresses. An einem Seminar des Jugenddienstes setzen wir uns mit diesem Thema auseinander und werden uns die Frage stellen: «Wie können wir die politische Partizipation der Auslandschweizer Jugend gezielt fördern?» Die Teilnehmer erhalten die Chance, bei der Gründung des ersten Auslandschweizer Jugendparlaments mitzuwirken. Zusammen mit dem Dachverband Schweizer Jugendparlamente (DSJ) gründen wir dieses Parlament und erarbeiten gemeinsam einen Aktionsplan zur «Vision 2036» der Auslandschweizer-Organisation (ASO).

Die Teilnehmenden lernen im Seminar wie eine politische Debatte funktioniert, das heisst, wie anhand einer Sachfrage Informationen beschafft und eigene Standpunkte vertreten werden können. Dieser Workshop wird von der Stiftung Dialog geleitet, welche den jährlichen Wettbewerb «Jugend debattiert» lanciert.

Das erlernte Wissen und Können werden anschliessend am Auslandschweizer-Kongress auf der Bühne unter Beweis gestellt.

Wer sich gerne international und für die Auslandschweizer Jugend engagieren möchte, wird eingeladen, sich auf unserer Webseite anzumelden: www.swisscommunity.org.

top