Swiss Community
 
 

98. Auslandschweizer-Kongress in Lugano

Der diesjährige 98. Kongress wird vom 20. - 22. August 2021 im sommerlichen Tessin lanciert und lädt interessierte Gäste und hochkarätige Referierende zur Diskussion. Erfahren Sie mehr auf unserer Website und melden Sie sich ab April an!

Link zum Kongress

 

 

Anzeige

Swissinfo
 
 

 

Baum  

Plenarversammlung

Welche Herausforderungen für unsere Demokratie?

Die Plenarversammlung am Samstagnachmittag widmet sich den Chancen und Risiken, welchen unser demokratisches System in einer globalisierten Welt begegnet.

Auf die Situation um Covid-19 wird weltweit mit Sonderregelungen reagiert und demokratische Instrumente wie Volksabstimmungen werden verschoben. Dies birgt Gefahren für die Umsetzung der direkten Demokratie, eröffnet aber auch Möglichkeiten für den Umgang mit künftigen Krisen.

Die zunehmende Verflechtung der Welt zeigt sich in Klimaveränderungen, Migrationsbewegungen und Handelsbeziehungen, wobei nationale Demokratien im Spannungsfeld der Globalisierung stehen.

Neue Informations- und Kommunikationstechnologien erhöhen die Komplexität zusätzlich, Informationsflüsse sind kaum kontrollierbar.

Wie unsere Demokratie darauf reagieren kann, und wo Reformbedarf besteht, ist das zentrale Thema der Plenarversammlung. Einen Höhepunkt bildet das Referat unseres Bundesrats und Vorstehers des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten Ignazio Cassis.

 

  
Ignazio Cassis >
 

 

Spezialprogramm Samstagvormittag

Frauenförderung - Ein essentielles Anliegen bei der Auslandschweizer-Organisation

Die Schweiz feiert ihr 50-jähriges Stimmrecht der Frauen, doch man weiss: Die Ziele der Gleichstellung sind noch lange nicht erreicht. 2019 ging man dafür in Bern auf die Strasse und erreichte mit der Neuauflage des Frauenstreiks zumindest Aufmerksamkeit. Für die Auslandschweizer-Organisation ist die Frauenförderung eine Herzensangelegenheit und wird als weiterer Programmschwerpunkt am Kongress spannende Debatten anfachen.

  Schweizer Fahne im Wind
 
  
Zum Programm >
 

Dies unter anderem mit Politologin, Dozentin und Autorin Dr. phil. Regula Stämpfli, gebürtige Bernerin und seit 2012 wohnhaft in München. Die Bestseller-Autorin ist unabhängige wissenschaftliche Beraterin für die Europäische Union und gilt international als eine der anerkanntesten Expertinnen für Demokratie, Medien und Digitalisierung. In 2016 wurde sie unter den 100 einflussreichsten Businessfrauen in der Schweiz aufgeführt. 2019 wurde sie als "Digital Leader" auf die Liste der Expertinnen der Bertelsmann-Stiftung aufgenommen. 2020 wurde sie als Expertin für internationale Politik genannt.

  
Regula Stämpfli >
 

 

 

Schweiz Tourismus bringt Frauen ganz nach oben.

Frauen sollen ihr ganzes Potential ausschöpfen – auch in ihren Schweiz-Ferien. Darum lancierte Schweiz Tourismus am 8. März 2021 anlässlich Weltfrauentag die Initiative «100 % Women». Von Frauen für Frauen geschaffen, mit dem Ziel, diese zu verbinden und ihnen Perspektiven auf neue Erlebnisse zu geben. Dies insbesondere im Outdoor- und Bergsport, der gerade während und nach der Pandemie grosse Bedeutung hat. Im Rahmen der «100 % Women Peak Challenge» ruft Schweiz Tourismus mit dem Schweizer Alpen-Club SAC, dem Schweizer Bergführerverband und Mammut Bergsteigerinnen auf, im Laufe eines halben Jahres alle 48 Viertausender der Schweiz zu besteigen – in reinen Frauenseilschaften. Rund 230 schweizweite Tourismus-angebote mit weiblichem Fokus und Guides ermöglichen es allen Frauen, Teil von «100 % Women» zu werden.

  
Website 100 % Women Peak Challenge >
 
  
Website 100 % Women – Angebote für Frauen >
 
  
YouTube-Video Peak Challenge >
 

 

 

Traumhaftes Lugano wird zur Bühne des Kongresses

Das mediterrane Ambiente des Tessins bietet eine unvergleichliche Kulisse für den konstruktiven Austausch zu den Herausforderungen für unsere Demokratie. Luganos historisches Stadtzentrum ist umgeben von Kirchen verschiedener Epochen, beeindruckenden Palazzi und kulturellen Reichtümern. Gelegen am Lago di Lugano treffen sich hier menschliche Errungenschaften, eingebettet in eine wohltuende Naturlandschaft aus dem Bilderbuch.

Zeit für das Erkunden der südlichen Spitze der Schweiz bietet sich am Sonntag. Der Ausflug des Auslandschweizer-Kongresses beginnt mit einer kurzen Bootsfahrt nach Capolago, von wo die Zahnradbahn auf den Monte Generoso startet und unvergessliche Einblicke in die zauberhafte Berglandschaft eines Naturschutzgebiets ermöglicht. Rund um den Gipfel begeistern pure Natur und das einmalige Mario-Botta-Bauwerk „Fiore di pietra“, welches ausserdem zu kulinarischen Highlights einlädt.

  
Lugano - Tessin >
 
  
Zum Programm >
 

 

Happy Birthday! Die Rigi Bahnen werden 150.

Dieser historische Moment wird mit einem gebührenden Jahresprogramm zelebriert. Die Königin der Berge lädt zum Geburtstag ein – feiern Sie mit.

Seit jeher begeistert der Ausflugsberg Gäste von Nah und Fern. Am 21. Mai 2021 wird es 150 Jahre her sein als die erste Bergbahn Europas mit Besuchenden von Vitznau nach Rigi Staffelhöhe gedampft ist. Im Jubiläumsjahr 2021 lohnt es sich besonders die Königin der Berge zu besuchen: Ganzjährig locken zahlreiche Höhepunkte.

Am Jubiläumswochenende vom 21. bis 24. Mai paradieren die historischen Fahrzeuge der Rigi Bahnen. Ein weiteres Highlight ist die offizielle Inbetriebnahme der Lok Nr. 7. Anlässlich des Jubiläums wird die heute weltweit noch einzige fahrbare Zahnraddampflok mit stehendem Kessel erneut in Betrieb genommen. In den Sommermonaten haben Sie gar die einmalige Möglichkeit vorne auf der Lok 7 die Bergfahrt auf die Rigi anzutreten. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Buchen Sie eine Jubiläums-Schauspielfahrt mit dem Rigibahn-Gründer und anschliessendem Candlelight-Dinner. Weitere Aktivitäten im Jubiläumsjahr auf: rigi.ch/150

Übrigens: Mit dem Swiss Travel Pass reisen Sie kostenlos auf die Rigi. Im Jubiläumsjahr lohnt es sich erst recht. Buchen Sie jetzt Ihren Pass unter MySwitzerland.com/rail und erleben Sie dieses Stück Schweizer Bahngeschichte hautnah.

 
 
  
Swiss Travel Pass buchen >
 

 

 

Der Heimat in der Ferne nah: mit Ihrem NZZ-Probeabo

Informieren Sie sich wie zu Hause. Egal wo Sie sind.

Genau wie Sie ist auch die «NZZ» auf der ganzen Welt zu Hause. 40 Journalisten und Journalistinnen berichten täglich aus 21 Ländern rund um den Globus – dabei immer auch mit dem Blick auf die Schweiz.

Um Ihnen ein Stück Heimat in die Ferne zu bringen und ihnen gleichzeitig den Überblick über das Weltgeschehen zu bieten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle das «NZZ Digital»-Abo zum Probe lesen anbieten – und zwar zum exklusiven Spezialpreis für alle im Ausland lebenden Schweizerinnen und Schweizer.

Ihre Vorteile mit «NZZ Digital»

Mit dem «NZZ Digital»-Probeabo lesen Sie die «Neue Zürcher Zeitung» überall, jederzeit und bequem online auf nzz.ch oder in der NZZ-App. Wählen Sie aus unserem vielseitigen Newsletter-Angebot jene Themen aus, die Sie besonders interessieren und bleiben Sie immer informiert sowie inspiriert. Gönnen Sie sich den täglichen Blick in die Heimat und wagen Sie gleichzeitig den Weitblick in die Welt. Dies stets von einem liberalen Standpunkt aus – nüchtern, sachlich, und unabhängig.

  
Jetzt Ihr persönliches Angebot entdecken. >
 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Probe lesen.

Das Probeabo ist monatlich kündbar und bietet Ihnen volle Entscheidungsfreiheit.

 

 

Die Banque Cantonale de Genève, eine führende Schweizer Bank im Dienst der Auslandschweizerinnen und -schweizer

Eine Universalbank mit internationaler Ausrichtung

Die seit 1816 als Universalbank tätige BCGE-Gruppe bietet Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen ein breites Spektrum an hochwertigen Dienstleistungen. Dazu zählen tägliche Bankgeschäfte, Private Banking, Vermögensverwaltung, Vorsorge, Hypothekendarlehen sowie Kredite an Unternehmen und öffentliche Körperschaften. Des Weiteren betreibt sie einen Handelsraum und erbringt Serviceleistungen in den Bereichen Financial Engineering, Corporate Finance und Global Commodity Finance.
Die BCGE-Gruppe verfügt über Büros in der Schweiz (Lausanne, Zürich und Basel) und im Ausland (Dubai und Hongkong). Zu ihr gehören ausserdem die Tochtergesellschaften Banque Cantonale de Genève (France) SA (Lyon, Paris, Annecy), Capital Transmission SA und Dimension SA (aktiv in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, -übertragung und -beratung).

  
bcge.ch >
 

XPATBKING.ch: Banklösungen für Expats

  • Umfassende Vorsorge- und Vermögensanalyse
  • Individuelle Nachlassplanung für die Schweiz
  • Vermögensverwaltung
  • Prüfung der steuerlichen Möglichkeiten in der Schweiz
  • Unterstützung bei Immobilienprojekten in der Schweiz
 
 

 

 

Internationaler Übertritt ohne Hindernisse!

Freier Übertritt: von einer Zusatzversicherung zu einer internationalen Krankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Für Auslandschweizer, die bestens vorbereitet und abgesichert sein möchten, ist die Investition in eine internationale Krankenversicherung essenziell. Über ASN, dem Schweizer Spezialisten für internationale Krankenversicherungen, können Sie ganz einfach ohne Gesundheitsprüfung von Ihrer Zusatzversicherung (VVG) in eine internationale Krankenversicherung wechseln.

Dieser Transfer, bekannt als Freier Übertritt, ermöglicht es Ihnen in eine internationale Krankenversicherung zu wechseln ganz ohne Gesundheitsprüfung. Sie müssen sich somit, über Ihre Vorerkrankungen keine Sorgen mehr machen. Der Freie Übertritt ist exklusiv über ASN erhältlich.

Diese internationale Versicherungslösung ist weltweit anerkannt und bietet Ihnen im Ausland den höchsten Versicherungsschutz, einschliesslich eines Privatzimmers, freier Wahl von Ärzten, Spitälern/Kliniken, Zweitmeinungen, Routineuntersuchungen und mehrsprachigem 24/7-Support. Zusätzliche Leistungen umfassen Zahn- und Augendeckung, Mutterschaft, Physiotherapie, alternative Medizin und medizinische Evakuierung.

ASN, Advisory Services Network AG, bietet seit über 25 Jahren als internationaler Versicherungsmakler Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt internationale Versicherungslösungen an. Kontaktieren Sie ASN für Ihr kostenloses Angebot noch heute. Wir beraten Sie gerne: E: info@asn.ch W: http://www.asn-insurance.com/de/

 

 

Solothurn
 
 
 
 
fb  tw  yt  in  ln 
 
Swiss Community

 

 

Auslandschweizer-Organisation (ASO)
Alpenstrasse 26
3006 Bern

T +41 31 356 61 00
F +41 31 356 61 01
info@swisscommunity.org

 

Text only, with a link to somewhere.