Chantal Kury, Egypt

Chantal Kury, Egypt

  

  

Since Switzerland is a multilingual country, we have asked all participants to express themselves in their prefered language.

 

  

Etwas Spezielles über mich

Ich lebe seit acht Jahren in Ägypten.

 

Wer sind Sie?

Ich heisse Chantal Kury, bin 46 Jahre alt.

 

     

Gibt es in Ihrer täglichen Arbeit einen direkten Bezug 
 zur Schweiz?

Da ich im im Tourismusbereich tätig bin, freue ich mich immer sehr über Gäste aus der Schweiz. Ägypten ist ein tolles und sicheres Ferienland. Wir wuerden uns über noch mehr Schweizer Gäste freuen!

 

Haben Sie zu Hause ein Stück Schweiz? Was?

Sicher, ich habe vieles aus der Schweiz in meinem ägyptischen Zuhause. Meine Kafimaschine zum Beispiel! Ein richtiger Luxus!

 

Welches ist Ihr Schweizer Lieblingsgericht?

Ich liebe Raclette sehr und auch Züri Gschnätzletes. Für ägyptische Freunde koche ich gerne auch mal typische Schweizer Gerichte.

 

Kommen Sie regelmässig in die Schweiz?

Ich besuche ein- bis zweimal im Jahr meine Eltern und Geschwister in der Schweiz.

 

Welche Besonderheiten Ihres Wohnsitzlandes würden 
 Sie mit in die Schweiz nehmen?

Die Gelassenheit und das sonnige Gemüt Ägyptens. Und das positive Denken, gerade auch in der wirtschaftlich schwierigen Zeit, die wir durchmachen.

 

  

 

 

 

Buch ''100 Faces''
 

You may find additional portraits of Swiss Abroad in the book entitled «100 Faces – Portraits of Swiss living abroad» (online version only), published by the Federal Department of Foreign Affairs (FDFA) on the occasion of the anniversary of the Organisation of the Swiss Abroad. It shows the multifaceted lives of Swiss people living abroad. One hundred people – both contemporary and from the past – whose stories and reasons for emigrating are as varied as they are unique, all share one thing in common: their attachment to Switzerland.

 

Buch ''Globale Schweiz''
 

The book «Globale Schweiz – die Entdeckung der Auslandschweizer» (in German only) by former OSA director Rudolf Wyder contains interesting information about the 100 years of the Organisation of the Swiss Abroad worth reading. It examines the foundation of the Organisation in 1916 as well as the government's Swiss Abroad policy and provides insight into the lifes of Swiss Abroad in Europe and overseas. Order the book now.

 

Explore Switzerland

Obwalden

 

Strategic Partners


Exclusive Partners

 

Advertisement

Gazzetta SvizzeraSwiss Review: switch to the digital edition