Gesetzlicher Hinweis

Nutzungsbestimmungen SwissCommunity

Die Auslandschweizer-Organisation (nachfolgend: „ASO“) wurde 1916 gegründet und ist heute als Stiftung organisiert. Das Ziel der ASO ist es, die 751‘800 Schweizer und Schweizerinnen im Ausland zu informieren, zu vernetzen, zu verteidigen und zu beraten. Mit diesem Grundgedanken hat die ASO die Kommunikationsplattform SwissCommunity (abrufbar unter www.swisscommunity.org) für Auslandschweizer ausgearbeitet und realisiert (nachfolgend: „Plattform“). Die Plattform soll in erster Linie den Kontakt der Auslandschweizer untereinander und zur Schweiz resp. zu den Schweizer Behörden erleichtern. Die Plattform weist einen allgemeinen und einen nur für Mitglieder zugänglichen Teil auf. Personen, welche die auf der Plattform veröffentlichten Informationen abrufen (nachfolgend: „Nutzer“), erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden:

 

 

1.       Geltungsbereich und Gegenstand der Nutzungsbedingungen

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für jede Nutzung der Plattform und deren Inhalte.

 

2.       Geistiges Eigentum

Die Nutzer anerkennen ausdrücklich, dass die Software, die Seiten an sich und sämtliche Inhalte der Plattform urheberrechtlich geschützt sind und dass die Nutzer keinerlei Lizenzen, welche über den Eigengebrauch hinausgehen, erhalten. Die Nutzer anerkennen ausdrücklich, dass ihnen auch keine anderen Immaterialgüterrechte und/oder Anwartschaften auf solche Rechte zustehen. Sämtliche Rechte betreffend die Plattform gehören der ASO.

 

3.       Links zu anderen Websites

Die ASO hat die mit der Plattform verlinkten Websites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote keine Verantwortung.

 

4.       Gewährleistung

Für die Richtigkeit der über die Plattform verbreiteten Informationen und Ansichten wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch implizit.

 

5.       Haftung

Die ASO lehnt für die Plattform jegliche Haftung ab. Ebenso haftet die ASO nicht für allfällige Schäden, welche aus der Unmöglichkeit der Nutzung der Plattform entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für die Unterbrechung, zeitweilige Aussetzung oder Beendigung der Dienste.

 

Eine Haftung der ASO für leicht fahrlässiges Verhalten wird ausgeschlossen, ebenso wie eine Haftung für mittelbare Schäden.

 

6.       Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle Streitigkeiten, welche im Zusammenhang mit der vorliegenden Plattform stehen, ist Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bern.

 

Entdecken Sie die Schweiz

Sommer 8

 

Strategische Partner


Exklusiv-Partner


Promotionspartner

 

Werbung

Schweizer Revue: zur Online-Ausgabe wechselnGazzetta Svizzera