Menu
stage img
  • Echo

Pierre Graber

17.03.2016

Er sorgt posthum für Aufregung: Pierre Graber, Bundesrat von 1970 bis 1978 und im Jahr 2003 im Alter von 94 Jahren verstorben. Er soll Anfang der 70er-Jahre mit der palästinensischen Befreiungsorganisation PLO ein geheimes Stillhalteabkommen geschlossen haben. Die PLO sicherte laut Recherchen der NZZ nach mehreren Anschlägen gegen unser Land damals zu, auf terroristische Aktivitäten gegen die Schweiz zu verzichten, wenn Bundesrat Graber dafür sorgen würde, dass palästinensische Terrorverdächtige nicht strafrechtlich verfolgt werden. Pierre Graber orientierte die anderen Bundesräte laut der NZZ nicht über das Abkommen.

top