Menu
stage img
  • SwissCommunity-News

Eine Auszeit in der Schweiz für Kinder aus aller Welt

09.04.2021 – LOÏC ROTH, SJAS

Jedes Jahr bietet die Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS) über 300 Auslandschweizerkindern die Möglichkeit, die Schweiz im Sommer zu erkunden und Freundschaften mit Gleichaltrigen aller Kontinente zu schliessen. Trotz den unsicheren Zeiten angesichts der Corona-Pandemie geben wir auch 2021 unser Bestes, ihnen ein abwechslungsreiches Ferienlagerangebot zu bieten. Zwar mussten wir für dieses Jahr unser Ferienlagerangebot etwas verkleinern. An unserer Motivation, möglichst vielen Auslandschweizerkindern die Schweiz näherzubringen, ändert dies aber nichts. Die Organisation der Lager stellt die SJAS diesmal vor besondere Herausforderungen und auch den Eltern stellen sich verständlicherweise neue Fragen. Das auf unserer Homepage zu findende Dokument Ferienlagerinformation COVID 2021 liefert Eltern aber Antworten und hilft ihnen bei der Planung.

Für die kommende Sommersaison sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen. In welchen Lagern noch Plätze verfügbar sind, erfahren Spätentschlossene auf unserer Homepage. Auch dieses Jahr offeriert die SJAS Familien, die sich unsere Ferienangebote finanziell kaum leisten können, Beitrags- und Reisekostenreduktionen an. Zögern Sie nicht, bei Bedarf zusammen mit der Ferienlageranmeldung auch gleich einen Reduktionsantrag einzureichen! Unsere Spenderinnen und Spender freuen sich, Kindern auch in schwierigen Zeiten unbeschwerte Ferien in der Schweiz zu ermöglichen.

Spenderinnen und Spender, die Auslandschweizerkindern eine Auszeit in der Schweiz ermöglichen wollen, finden übrigens die nötigen Informationen unter: sjas.ch > Über uns > Spenden

top