Menu
stage img
  • Gesehen

Aus der Vogelperspektive

02.10.2014

Von der Schweiz ist seit dem Aufkommen der Zivilluftfahrt eine umfassende Dokumentation aus Luftaufnahmen entstanden. Die Bilder aus der Vogel­perspektive sind nicht nur einfach ins Archiv gewandert, sie hängen in vielen öffentlichen Gebäuden und privaten Haushalten und prägen das visuelle ­Gedächtnis des Landes. Für die Swissair war in den ersten Jahren nach der Gründung 1931 das Geschäft mit den Luftaufnahmen lukrativer als die ­Passagierflüge. Ausstellung «Switzairland» im Museum Bellpark in Kriens bis zum 22. November 2014. In der Bibliothek der ETH sind Tausende von Luftbildern im Internet über «Bild­archivOnline» abrufbar.

top