Obwalden: Wirtschaft

Die Innerschweiz bietet sowohl für bestehende und angesiedelte Unternehmen wie auch für Neugründungen ideale Voraussetzungen: hervorragende Infrastruktur, äusserst attraktive Steuerbelastung und gut qualifizierte Arbeitskräfte. Die Wirtschaft des Kantons wird von kleinen und mittleren Unternehmen aus den verschiedensten Branchen geprägt. Die Landwirtschaft nimmt jedoch seit jeher eine dominierende Stellung ein.

 

Die Wirtschaft der Region

Die Wirtschaft des Kantons weist Grossunternehmen und zahlreiche KMU auf. Beispiele:

  • Sika Sarnafil AG
  • Nahrin AG
  • Maxon Motor AG
  • Elfo AG

 

Die wichtigsten Wirtschaftssektoren der Region:

 

  • TourismusTourismus

    2008 verzeichnete der Kanton 653'016 Logiernächte.

  • LandwirtschaftLandwirtschaft

    8,2 Prozent der Arbeitsplätze im Kanton entfallen auf den Landwirtschaftssektor.

  • KunststoffindustrieKunststoffindustrie

    Die Kunststofftechnik wird laufend weiterentwickelt.

  • LebensmittelindustrieLebensmittelindustrie

    Ein technisch hoch entwickelter Sektor.

 

Weitere Informationen über die Wirtschaft im Kanton Obwald

Wirtschaftsförderung

Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Unterwalden

Entdecken Sie die Schweiz

Sommer 24

 

Strategische Partner

 

Werbung

Gazzetta Svizzera