Basel-Stadt: Geschichte & Tradition

Der Beitritt zur Eidgenossenschaft erfolgte im Jahr 1501 als Reaktion auf die Schwabenkriegen. Diese hatten gezeigt, dass Basel aus eigener Kraft seine Territorien nicht zu schützen vermochte. Ausschlaggebend für den Beitrittsentscheid waren die von den eidgenössischen Bünden zugesicherten Garantien für den Besitz der Landschaft und die Vorteile des kollektiven Sicherheitssystems. Als Gegenleistung musste der Kanton im Bundesbreif von 1501 die Beschränkung seiner aussenpolitischen Handlungsfreiheit, wie etwa ein Verbot eigenmächtiger Kriegsführung und die Verpflichtung zur Neutralität, in Kauf nehmen.

 

1833 folgte dann die Trennung des Kantons in die zwei Halbkantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt. Am 26. August 1833 verpflichtete die eidgenössische Tagsatzung den neuen Halb-Kanton «Basel-Stadttheil», sich eine neue Verfassung zu geben. Ihm zugesprochen wurden neben der Stadt auch die am rechten Ufer des Rheins gelegenen Gemeinden Riehen, Bettingen und Kleinhüningen. Eine schwere finanzielle Belastung für den neuen Kanton bildete auch die Teilung des Staatsvermögens nach Bevölkerungszahl, dabei fiel lediglich 36% des Vermögens an den Kanton Basel-Stadt. Dadurch schwächte sich vor allem seine politische Stellung innerhalb der Eidgenossenschaft.

Mehr...

 

 

Tradition – Basler Fasnacht

Gleich aus zwei Gründen sollte, wer im Februar Basel einen Besuch abstattet dem Fasnachtsspektakel beiwohnen. Denn die Basler Fasnacht ist nicht nur die grösste Fasnacht der Schweiz, nein sie ist auch die einzige protestantische Fasnacht der Welt! Ihren Höhepunkt hat sie jeweils am Morgenstraich, der immer am Montag nach Aschermittwoch stattfindet. Um vier Uhr in der Früh starten die Cliquen, noch in völliger Dunkelheit, ihren Umzug durch die Stadt.

Mehr...

 

© by iStock

 

Kulinarische Tradition

Salm nach Basler Art

Obwohl heute nur noch eine Legende, hat kein Schweizer Fisch in der Geschichte einer Stadt eine derart herausragende Rolle gespielt wie der Salm in der Vergangenheit Basels. Die Tradition der Samlfischerei geht zurück bis in die Zeit der Römer.

 

 

Rezept ausdrucken  

 

Traditionelle Produkte

  • Basler Läckerli & Brunsli
  • Hypokras
  • Mässmogge
  • Schlumbergerli

Entdecken Sie die Schweiz

Aargau

 

Strategische Partner

 

Werbung

Gazzetta SvizzeraSchweizer Revue: zur Online-Ausgabe wechselnMy Swiss Phone