Appenzell Innerrhoden: Wirtschaft

Trotz gut entwickelter Infrastruktur und hoher Lebensqualität sind die Lebenskosten im Kanton relativ niedrig geblieben.
Heute befindet sich die Wirtschaft des Kantons im Wandel. Die neuen Wirtschaftssektoren und vor allem die Dienstleistungsbranche gewinnen gegenüber den traditionellen Sektoren an Boden.


Um neue Chancen zu schaffen und innovative Ideen zu unterstützen, hat die Kantonsregierung ein vierjähriges Investitionsprogramm (Neue Regionalpolitik 2008-2011) zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region erarbeitet.

 

News

Aktuelles
Wirtschaftstermine

 

Die Wirtschaft der Region

Die Wirtschaft des Kantons besteht im Wesentlichen aus lokalen KMU. Beispiele:

  • Mineralquelle Gontenbad AG
  • Holzin AG
  • Elektro Schwizer AG
  • Weishaupt AG

 

Die Wirtschaft der Region basiert auf soliden Säulen wie zum Beispiel:

 

  • LandwirtschaftLandwirtschaft

    In diesem Sektor beträgt die Zahl der Beschäftigten 1009 (16.2 %).

  • IndustrieIndustrie

    Die Industrie bietet mit 1943 rund einen Drittel aller Appenzeller Arbeitsplätze (31.2 %).

  • DienstleistungenDienstleistungen

    In der Dienstleistungsbranche sind 52.6% aller Erwerbstätigen im Kanton beschäftigt.

  • TourismusTourismus

    Der Tourismus des Kantons erzielte im letzten Jahr ein Rekordergebnis.

 

Weitere Informationen über die Wirtschaft im Kanton Appenzell Innerrhoden

Volkswirtschaftsdepartement

Industrie- und Handelskammer St. Gallen-Appenzell

Kantonaler Gewerbeverband AppenzelI Innerrhoden 

Handels- und Industriekammer Appenzell Innerrhoden

Entdecken Sie die Schweiz

Sommer 23

 

Strategische Partner

 

Werbung

Gazzetta Svizzera