Appenzell Ausserrhoden: Persönlichkeiten

Persönlichkeiten aus Appenzell Ausserrhoden

 

Hans-Rudolf Merz

Hans-Rudolf Merz

Hans-Rudolf Merz (geboren am 10. November 1942 in Herisau) ist ein Schweizer Politiker und war Bundesrat der Freisinnig-Demokratischen Partei der Schweiz (FDP). Im Jahr 2008 war er Vizepräsident des Bundesrats und amtierte 2009 als Bundespräsident. Hans-Rudolf Merz studierte an der Hochschule St. Gallen. Bis 1967 war er Mitglied des Gemeinderates von Herisau. Zwischen 1969 und 1974 arbeitete er als Geschäftsführer des Industrievereins Appenzell Ausserrhoden und gleichzeitig als Sekretär der Freisinnig-Demokratischen Partei des Kantons St. Gallen. Am 10. Dezember 2003 wurde er im zweiten Wahlgang in den Bundesrat gewählt und war vom 1. Januar 2004 bis Oktober 2010 Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements.


 

Johannes Baumann

Johannes Baumann (geboren am 27. November 1874 in Herisau, gestorben am 8. September 1953) war ein Schweizer Politiker. Er sass von 1934 bis 1940 im Bundesrat und amtete in dieser Zeit als Vorsteher des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements. 1938 wurde er zum Bundespräsidenten gewählt.


 

Jürg Frischknecht

Jürg Frischknecht

Jürg Frischknecht (geboren am 23. Januar 1947 in Herisau) ist ein Schweizer Journalist und Schriftsteller. Er besuchte die Kantonsschule in St. Gallen und begann sich schon früh politisch zu engagieren, zunächst im appenzellischen Forum für politische Unternehmungen. Frischknecht gehörte zu den Ersten, die sich für die Einführung des Frauenstimmrechts im Kanton Appenzell Ausserrhoden einsetzten. Von 1967 bis 1974 studierte Jürg Frischknecht an der Universität Zürich Soziologie, Publizistik und Geschichte und arbeitete danach zehn Jahre lang als Zürcher Korrespondent bei der Basler «National-Zeitung».


 

Markus Zürcher

Markus Zürcher

Markus Zürcher (geboren am 24. Februar 1946 in Herisau) ist ein Schweizer Künstler. Er gehört zu den Vertretern der Konzeptkunst und des Minimalismus. Von 1971 bis 1976 studierte Zürcher an der Kunstakademie Stuttgart Malerei, anschliessend an der Gesamthochschule Kassel Bildhauerei und Malerei.


 

 

Entdecken Sie die Schweiz

Nidwalden

 

Strategische Partner

 

Werbung

Gazzetta SvizzeraSchweizer Revue: zur Online-Ausgabe wechseln