Willkommen im Kanton Glarus

Liebe Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer!

Der Kanton Glarus freut sich, Sie auf den Seiten von SwissCommunity willkommen zu heissen.

 

Die Landsgemeinde 2006 beschloss eine revolutionäre Gemeindestrukturreform, die sie 2007 bestätigte. Seit 2011 zählt der Kanton nur noch drei Gemeinden: Glarus Nord, Glarus, Glarus Süd.

 

Die Region zwischen Bilten und Näfels bildet zusammen mit den Dörfern des Kerenzerbergs die Gemeinde Glarus Nord. Die Linthebene führt in die eindrückliche Gebirgskulisse hinein, die auch den Hauptort prägt, in dem ein in fast jeder Hinsicht umfassendes Angebot zur Verfügung steht. Die zusammengeschlossenen Dörfer von Glarus Süd sind zur flächenmässig grössten Schweizer Gemeinde geworden. In ihr zeigt sich das Unesco Weltnaturerbe „Tektonikarena Sardona“, die „Glarner Hauptüberschiebung“, an der die Alpengeologie entschlüsselt wurde. Der Kanton vor den Toren Zürichs bietet mit seinen Tourismusdestinationen nicht nur vielfältige Freizeit- und Sportmöglichkeiten, sondern ist zudem wichtiger Produktionsstandort für mehrere auch international tätige Firmen. Das überschaubare und trotzdem vielschichtige Glarnerland vermittelt Vertrautheit, kann zur Heimat werden.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise auf den Glarner Seiten der SwissCommunity. Bis bald in unserem Kanton!

 

Der Kanton Glarus und die Auslandschweizer

Im Landsgemeindekanton, in dem die Stimmberechtigten nicht nur ja oder nein sagen können, sondern direkten Einfluss auf den Inhalt der Vorlagen haben, beschränkt sich die Stimmabgabe der Auslandschweizer auf die eidgenössischen Wahlen und Abstimmungen. Aber gerade diese beispielhafte Form der direkten Demokratie ermöglicht immer wieder wegweisende Entscheide.

 

Das Glarner Portal

 

Glarus kurz erklärt

Kanton Glarus
Gemeinde Glarus Nord
Gemeinde Glarus
Gemeinde Glarus Süd 

Wetter Glarus

 

 

Kanton Glarus
Einwohnerzahl: 40'028
Fläche: 685 km²